• Foto
  • Foto
  • Foto
  • Foto
  • Foto

zurück

Leibnizstraße 27, Leipzig

Details

Wohnungen 5
Wohnfläche gesamt 926,87
Wohnraumaufteilung 2- bis 7-Räume
Wohnungsgrößen 66-263 m²

 

 

 

Lage

Das Waldstraßenviertel wurde als Stadterweiterung im 19. Jahrhundert gegründet und stellt heute ein nahezu vollständig erhaltenes Zeugnis einer großbürgerlichen Wohnungsbauentwicklung seit 1832 dar.

Die vorhandenen Wohngebäude in den Baustilen des Klassizismus, des Jugendstils, in verschiedenen Ausprägungen des Historismus sowie wenige im Stil der klassischen Moderne beherbergten neben Juristen, Ärzten und Baumeistern auch Leipziger Verleger und Bankiers sowie bekannte Komponisten (z.B. Gustav Mahler). Das Viertel zählt aufgrund seiner Zentrumsnähe und am Grüngürtel der Elster zu den traditionell besten Wohnlagen der Messestadt.

Leibnizstarße 27

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder aktivieren Sie Google Chrome Frame.

Bitte aktivieren sie Javascript um diese Seite in vollem Umfang nutzen zu können.